News

World Health Summit Startup Award 2018

15.10.2018

Intelligenter Handschuh gewinnt den World Health Summit Startup Award 2018...

Der Handschuh Manovue, entwickelt von der Firma Eyeluminati, ist der weltweit erste intelligente persönliche Assistent für Sehbehinderte. Es kombiniert Vision Intelligence und das Internet der Dinge und hilft Benutzern, jeden gedruckten Text zu lesen, ohne die Braille-Sprache zu kennen.

Durch die haptische Rückmeldung hilft der Handschuh Menschen mit Sehbehinderungen, sich auch außerhalb bekannter Umgebungen frei zu bewegen.

Die Jury urteilte:

"Diese Lösung ermöglicht den Betroffenen barrierefreien Zugang und damit soziale Partizipation. Es befähigt sie, ein unabhängiges Leben zu führen."

Wissenschaftler und Innovator Roopam Sharma, der Manovue entwickelte, betonte:

"Das ist eine große Ehre für mich. Ich danke den Organisatoren des Weltgesundheitsgipfels, der Jury und den Menschen, die mit mir zusammenarbeiten. Ohne ihre Unterstützung wäre ich nicht hier. Glaube an deine Träume!"

Aus 60 Bewerbungen aus 19 Ländern hatte die Jury 25 Startups eingeladen, den World Health Summit 2018 zu besuchen. Die zehn Finalisten hatten die Möglichkeit, ihre Ideen der Jury und dem World Health Summit vorzustellen.


>>> Weitere Infos

  • Seite drucken