News

Digital Health Award Berlin

28.09.2018

Projekt Zukunft lobt den „Digital Health Award Berlin“ aus. Gesucht werden die besten HealthTech-Startups aus Berlin. Bis zum 8. Oktober bewerben!

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe lobt im Rahmen ihrer Landesinitiative Projekt Zukunft den "Digital Health Award Berlin" aus. Gesucht werden die besten HealthTech-Startups aus Berlin mit ihren digitalen Lösungen und technologischen Anwendungen für die Gesundheitswirtschaft.

Im Fokus des Wettbewerbs stehen aktuelle digitale Technologien und deren gezielte Nutzung im Gesundheitswesen. Ob Big Data, Künstliche Intelligenz, Virtual Reality, Blockchain, Smart Wearables oder intelligente Interfaces - sie alle treiben die digitale Transformation der Gesundheitsbranche massiv voran und helfen, medizinische Herausforderungen und bestehende Versorgungslücken schrittweise zu schließen.

Die Wettbewerbsbeiträge können Produkte, Anwendungen und Prozesse für den B2B- und B2C-Bereich sein und somit jede Zielgruppe im Gesundheitswesen adressieren (Patienten, Unternehmen und deren Angestellten, Ärzte, medizinisches Personal, Life Science, Forschung, Gesundheitssystem).

Zudem können die Wettbewerbsbeiträge eine Lösung für jede Phase im Gesundheitsprozess sein: von Wellbeing, Monitoring, Prävention, Diagnose, Versorgungsforschung und Arzt-Patienten-Beziehung bis hin zur Therapie.

Bewerbungsschluss ist der 8. Oktober 2018, 12:00 Uhr.

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe@Projekt Zukunft beabsichtigt, Preisgelder in Höhe von insgesamt 50.000 EUR für die überzeugendsten Wettbewerbsbeiträge auszuloben (1. Platz: 25.000 Euro; 2. Platz: 15.000 Euro 3. Platz: 10.000 Euro).

 

>> Jetzt bewerben

  • Seite drucken